Fetish dinner

Dine in Style

Freitag, 29 Mai; 19:00h

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Bitte vorab anmelden!

Hier speisten und feierten schon Freddy Mercury und Rainer W. Fassbinder: Die Deutsche Eiche ist eine echte Szene-Institution und ein Stück schwule Geschichte. In Münchens wilden 70er und 80er Jahren war das Haus ein Hotspot der internationalen Lederszene. Im rustikalen Restaurant werden heute zeitgemäße bayerische und internationale Gerichte serviert, die einfach gut schmecken. Der perfekte Ort für ein gemeinsames Abendessen in Gear!

Wir haben Platz für 25 Personen. Es gibt ein 3-Gänge-Menü. Entweder mit Fleisch oder vegetarisch. Das Menü kostet pro Person 25 - 30 Euro (zzgl. Getränke). Gezahlt wird direkt im Restaurant. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Voranmeldung erforderlich.

Nach dem Dinner geht’s weiter durch die Szene mit dem Fetish Pub Crawl.

Das Fetish Dinner ist eine Dresscode-Veranstaltung. Deshalb komm bitte in Gear (Leder, Rubber, Sports, etc.), aber denke daran, dass wir uns in der Öffentlichkeit befinden. Bitte verzichte auf Masken und bedecke deinen Arsch und deine Kronjuwelen.